Hauptinhalt

Politische Akte (Gesetzesentwürfe, Beschlussanträge, Anfragen, ...)

  • Akt
  • Gefundene Akte
  • Dokument

Daten des Aktes

Akt:
Landesgesetzentwurf Nr. 154/18-XV von Landesregierung eingebracht
Datum:
07.02.2018
Titel:
Förderung von Initiativen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und anderen Produkten
Erstunterzeichner/Erstunterzeichnerin:
Stocker Martha
Hauptsachbereich:
Familie und Sozialwesen
Aktueller Zustand:
Archiviert
Letzte Textversion:
Vom Plenum genehmigter Text

Werdegang des Aktes
Datum Schritt
Adobe Reader herunterladen

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss der Adobe Reader installiert sein. Downloaden Sie jetzt den Adobe Reader.

07.02.2018
  • Einbringung
 
  • Nummer Gesetzentwurf: 154
 
  • Von der Landesregierung eingebrachter Gesetzentwurf
 
  • Erstunterzeichner/Erstunterzeichnerin: Stocker Martha
 
  •   Fraktion des Einbringers/der Einbringerin: Südtiroler Volkspartei
 
  • Hauptsachbereich: 024.2 - Familie und Sozialwesen
 
 
07.02.2018
  • Übermittlung an den Rat der Gemeinden
08.02.2018
  • Zuweisung an den zuständigen Ausschuss: IV. Gesetzgebungsausschuss
12.02.2018
19.02.2018
  • Beginn Behandlung im Ausschuss
19.02.2018
  • Ende Behandlung im Ausschuss
 
  • Im Ausschuss genehmigt
 
20.02.2018
  • Übermittlung an den Rat der Gemeinden
20.02.2018
23.02.2018
  • Zum ersten Mal auf die Tagesordnung gesetzt: 03/18
 
  • Beschlussanträge zum Gesetzentwurf vorgelegt
05.03.2018
08.03.2018
  • Resoconto integraleBeginn Behandlung im Plenum
09.03.2018
  • Resoconto integraleFortsetzung Behandlung im Plenum
 
  • Offene Abstimmung
 
  • Ja-Stimmen: 29
09.03.2018
  • Einstimmig genehmigt
 
  • Vom Plenum genehmigter Titel: Förderung von Initiativen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und anderen Produkten
 
13.03.2018
  • Übermittlung des Gesetzes an den Landeshauptmann zwecks Beurkundung
13.03.2018
  • Beurkundung des Gesetzes
 
  • Gesetz Nr.: 2
22.03.2018
  • Veröffentlichung im Amtsblatt der Region: 12
 
  • Anmerkungen: Beiblatt Nr. 2
22.03.2018
  • Archivierung